Regelwerk

votingbooks sind Bildbände, deren Inhalte (Fotos) von votingbooks-Mitgliedern erstellt werden. Durch das Online-Voting-System werden die eingestellten Fotos nach Rangliste sortiert. Die bestbewerteten Bilder werden dann in einem Bildband veröffentlicht und im votingbooks-Online-Shop zum Verkauf angeboten.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige Personen nach deutschem Recht. Mitarbeiter, Zulieferer und Angehörige der votingbooks UG und PR-PRODUCTIONS, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Jedes votingbooks-Mitglied kann pro Themen-Voting jeweils ein Foto einsenden. Das schließt jedoch nicht aus, dass zu verschiedenen Votings, die auch parallel stattfinden können, jeweils ein Foto hochgeladen werden kann.

Themen-Votings
votingbooks.com gibt ein Thema vor, zu dem Fotos von Teilnehmern erstellt und hochgeladen werden können. Dieses Stadium wird als Themen-Voting bezeichnet, schon jetzt können diese Bilder bewertet werden.

Jedes Bild kann (auch durch Personen, die nicht Mitglied bei votingbooks sind) mit einer Punktzahl von 1-10 bewertet werden, wobei 10 die höchste und 1 die niedrigste Punktzahl darstellt. Das eingesendete Foto kann erneut erst nach 24 Stunden bewertet werden.

TeilnehmerZahl
Die Teilnehmerzahl kann je nach Thema variieren und wird von votingbooks.com vorgegeben. Das Themen-Voting unterliegt keinem zeitlichen Rahmen und ist erst dann abgeschlossen, wenn die vorgegebene Zahl der Einsendungen erreicht wurde – daraufhin beginnt das Voting-Final.

Voting-final
Das Voting-Final dauert exakt 7 Tage bzw. 168 Std. während diesem Zeitraum werden keine weiteren Einsendungen angenommen. Sollte ein Foto ausgeschlossen werden, zum Beispiel durch Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, rückt das Bild mit dem nächst höheren Punktestand nach.

Jetzt können nur noch angemeldete votingbooks-Mitglieder Punkte vergeben. Die gesammelten Punkte sind jedoch nicht hinfällig, denn der Erstplatzierte übernimmt 100 Punkte, der Zweitplatzierte 99 Punkte, der Drittplatzierte 98 Punkte usw.

Falls bei verschiedenen Einsendungen der selbe Punktestand erreicht wird, ist der frühere Zeitpunkt des Uploads ausschlaggebend für das bessere Ranking.

Nennung im Bildband
votingbooks verpflichtet sich nicht, den vollständigen Namen des Fotografen zu nennen bzw. abzudrucken. Ausschlaggebend für die Nennung des Mtiglieds ist die Einstellung im Profil, so dass evtl. auch das Pseudonyme verwendet werden.

Der reale Name wird nur dann in den Bildband übernommen, wenn in den Profileinstellungen »Meinen realen Namen nie anzeigen« nicht ausgewählt wurde.

Veröffentlichung
Nur die 100 bestbewerteten Einsendungen werden abgedruckt und in einem Bildband veröffentlicht, welches dann im votingbooks-Online-Shop und ggf. durch andere Absatzwege angeboten wird.

Der Erstplatzierte Teilnehmer erhält das Buch kostenlos und ohne Versandkosten zugestellt. Es sind nur Fotos teilnahmeberechtigt, die sich auf das vorgegebenen Thema beziehen und Qualitativ den Ansprüchen der Veröffentlichung in einem Buch entsprechen.

votingbooks behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen, Fotos von Votings auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer erklären sich durch Teilnahme an den Themen-Votings mit den Bedingungen des Regelwerks einverstanden.

Mit der Einsendung garantiert der Teilnehmer, dass er rechtmäßiger Urheber des Fotos und die Fotografie frei von Rechten Dritter ist (siehe AGB-Community).